“Man muss nicht alle Vorschriften kennen, sondern wissen, wo sie zu finden sind.”

Seit 20 Jahren bin ich in der Kommunalpolitik aktiv.
Ehrenamtlich, als Stadtrat. Ein Verwaltungskenner aus der Praxis, ohne Diplom oder Master zwar. Aber es gilt die alte Erkenntnis, man muss nicht alle Vorschriften kennen, sondern wissen, wo sie zu finden sind. Ich habe in den 20 Jahren Gemeinderat und als Aufsichtsrat der Stadtwerke nicht nur große kommunalpolitische Erfahrung gesammelt, sondern auch den rechtlichen Hintergrund und die Kenntnisse erlernt, die das Amt des Oberbürgermeisters erfordert.

Der Gemeinderat ist das Hauptorgan einer Stadtverwaltung. Meine Kolleginnen und Kollegen können Ihnen bestätigen, dass wir uns intensiv und bis ins Detail mit Problemlagen, finanziellen und rechtlichen Fragen aller Art auseinandersetzen.

Dabei vergesse ich nicht, dass bei der Stadtverwaltung auf allen Ebenen erfahrene und kompetente Mitarbeiter arbeiten. Als Führungskraft werde ich mit den Mitarbeitern einen wertschätzenden Umgang pflegen, motivieren, zuhören und innovative Ideen fördern. Ich habe das große Anliegen, dass die Menschen unserer Stadt, der Gemeinderat, die Verwaltung, der Finanzbürgermeister und der Oberbürgermeister künftig an einem Strang ziehen.

Gehen wir es gemeinsam an! Am 8. März den Aufbruch und Stephan Muck wählen ☺️