Meine Motivation

Ich lebe seit 50 Jahren in unserer Stadt. Ich bin einer von hier, tief verwurzelt.

Ich sehe mich als Oberbürgermeister in erster Linie nicht als Staatsdiener, sondern als Diener für die Menschen hier in unserer Stadt, für ihr Wohlbefinden und ihre Lebensqualität. Weniger Meister, mehr Bürger!

Zuhören und Verstehen sind Grundvoraussetzungen, um Verbesserungen und Lösungen zu schaffen – gemeinsam gelingt dies am besten. Unabdingbar ist es dafür, sich zu kümmern und vor Ort zu sein.

Trotz der guten Situation unserer Stadt empfinden viele Menschen, dass es schwierig ist, so weiter zu machen. Die Verkehrssituation ist verheerend, es wird immer enger hier, die Ortsränder wachsen zusammen, in der Stadt fehlt der Platz.

Lassen Sie uns deshalb gemeinsam zukunftsweisende Ideen entwickeln, damit unsere schöne Stadt lebens- und liebenswert bleibt.

Ich lade Sie ein, mit mir den Wandel für eine gute Zukunft zu gestalten.

Politische Stationen

In 20 Jahren Gemeinderatsarbeit habe ich tiefe Einblicke in das Innenleben der Verwaltung erhalten.

• Die Stadt und Ihre Entwicklungen habe ich entscheidend (mit)geprägt. 

• Ich bin in allen Themen der Stadt und deren Entwicklung maßgebend  beteiligt.

Seit 2004 Mitglied des Technischen Ausschusses. 

Bei 5 Wahlen zum Gemeinderat wurde ich seit 1999 von den Bietigheimer und Bissinger Bürgern in das Gremium gewählt (zuletzt mit über 8300 Stimmen).

• Dies ist ein deutlicher Vertrauensbeweis in meine Person und mein politisches Handeln: 100% Bietigheim-Bissingen! 

Seit 2012 bin ich 1. Vorsitzender der Freien Wähler Bietigheim-Bissingen.

• Hier habe ich meine politische Heimat gefunden. 100% kommunal!

• Unabhängig, frei, bürgernah! 

Die Menschen spüren, dass ich sie verstehe und mich um ihre Anliegen kümmere.

Das ist meine Herzenssache

Private Stationen

21.02.1970 geboren in Lauffen a/N

24.02.1970 leben in Bietigheim und Bissingen

1989 Abitur am Ellentalgymnasium

1989 Winzerlehre beim Weingut Graf Adelmann 

1991 Zivildienst AWO Bietigheim-Bissingen

1993 Leitung des Steillagenweingutes Muck

1995 Eröffnung der Besenwirtschaft Besa em Städtle

2000 Bar Restaurant Cafe Colombo

2004 Lamabar 

2020 25 Jahre Besa em Städtle

Seit 2007 glücklich verheiratet mit Claudia Muck

Kontakt

Sie haben eine Frage?

Sie haben eine Anregung?

Bitte scheuen Sie sich nicht, mich zu kontaktieren. Ich werde jede Frage so schnell wie es mir möglich ist beantworten.






Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und ausschließlich für die Kontaktaufnahme, gemäß unserer Datenschutzbestimmungen genutzt.